ENVY Dialyseferien - mehr Qualität

 
 

- Home

- Über Uns - Media

- Hotel Angebote

- Flüge

- HD-Rundreisen

- Gruppenreisen

- Dialysezentren

- Dienstleistungen

- Dialyse reservierung

- Dokumenten zum   Dialyseurlaub

- Anmeldung

- Reisecheckliste

- Kontakt – Fragen

 
     
  Dialyse reservierung  
 

 

Liebe Patienten,

Um Ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung garantieren zu können, bitten wir Sie die beigefügte Kostenübernahmeerklärung von Ihrer Krankenkasse ausfüllen zu lassen und einen Arztbrief Ihres Heimat-Dialysezentrums von Ihrem behandelnden Dialysearzt an uns zu senden.

Um Ihre individuelle Dialysebehandlung sicherzustellen, benötigen wir nach Ihrer Anmeldung umgehend, spätestens aber 3 Wochen vor Anreise, die oben genannten Unterlagen, damit eventuell noch offene Fragen vom Dialysezentrum schnellstmöglich mit Ihrem behandelnden Arzt geklärt werden können.

Bei Vorlage einer Kostenübernahmeerklärung kann das Dialysezentrum die entstehenden Kosten direkt mit der Krankenkasse abrechnen. Da die meisten Dialysezentren keine staatlichen, sondern private Einrichtungen sind, werden oft keine E-111-, E-112-Scheine akzeptiert. Daher ist eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse erforderlich.

Eine Reisereservierung darf erst nach einer schriftlichen Dialyseplatzreservierung durchgeführt werden. Wir empfehlen, dass die Flugtage nicht mit einem Dialysetag zusammenfallen (wenn möglich Hin- und Rückflug auf dialysefreie Tage buchen). Wenn ein Reisetag trotzdem mit einem Dialysetag zusammenfällt, muss die Dialysezeit anders geplant werden (bei Reservierung sollte der Patient informiert werden).

Sie können auch Ihren Urlaub bei einem gewünschten Reiseveranstalter buchen und machen Ihre Dialyse-Reservierung direkt bei ENVY Dialyseferien, somit haben Sie ebenfalls Anspruch auf all unsere Leistungen.  

Wer mit mehreren Begleitpersonen anreisen möchte und weitere Zimmer benötigt, hat die Möglichkeit gegen eine Zuzahlung zusätzliche Zimmer zu buchen (bitte Anfragen). 

Das Kostenübernahme-Formular für die jeweilige Dialysestation wird ihnen gleich nach Ihrer Anmeldung bzw. Reservierung per E-Mail gesendet oder gefaxt.